Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pi zu heiß?
#21
also max was ich mit dem Pi 2 letzten Sommer hatte war ~79°C
mit dem Pi 3 diesen Sommer 65°C
Antworten
#22
Wow, 79°C ist schon ganz ordentlich. Hast Du den RPi2 seiner Zeit ohne Kühlung betrieben?

Und wie ist es beim RPi3 (aktiv/passiv gekühlt)? Der soll ja eine höhere Wärmeentwicklung als sein Vorgänger haben.

Genießt das warme Wetter, sobald ihr könnt und arbeitet nicht mehr als nötig! Smile

Beste Grüße
Soheyl
_________________
RPi 2 - Modell B -- Image v1.8 + IBusCommunicator-Addon
Antworten
#23
hab passive Alu Körper drauf gehabt, aber sonst nix, keine aktive.
Hat er überlebt, der Pi3 scheint bei gleicher last nicht wärmer zu werden
Antworten
#24
79 ist saftig, vergesst nicht das bei 60 Papier brennt...

Meiner ist im Wechslergehäuse und ich lasse meistens den Schieber offen. Bislang kann ich keine Überhitzungsprobleme feststellen, hab einen Kühlkörper drauf geklebt.
Addon.: BMW - DSA
Antworten
#25
mein Pi 3 hat jetzt bei 30Grad ausentemp eine Temp von 82Grad gehabt war echt heftig also da muss ich mir auch noch was einfallen lassen
.::::: BMW E39 TOURING FREUDE AM FAHREN :::::.
Antworten
#26
RPi-Modell: RPi 2
Kühlung: aktiv 
Max-Temp: 50°C
Probleme: keine

Hab einen passiven Kühlkörper aus Kupfer angebracht und zusätzlich einen aktiven Kühler, der die Wärme nach außen ableitet, installiert. Wenn ich den aktiven Kühler weg lasse, dann kommt die RPi-CPU-Temperatur auf ~60°C, sind beide Kühler in Kombination angebracht, dann liegt die Temperatur meist um 45°C.
_________________
RPi 2 - Modell B -- Image v1.8 + IBusCommunicator-Addon
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste