Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mehrer Monitore am RASPi
#1
ich habe vor die Kopfstützen ebenfalls mit dem Bild zu versorgen. Hat das schon mal jemand gemacht? Reicht ein T-Stück fürs Video Signal oder muss da eine aktive Weichen einbauen?

Gruß
Michael
Antworten
#2
musst du testen.
andernfalls, habe letztens bei ebay tv splitter gesehen.

ist halt dann die frage, wie es mit der bildschirm einstellung zu den anderen monitoren passt.

z.B.: http://www.ebay.de/itm/290620418046

oder

http://www.ebay.de/itm/350491507185
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#3
Monitore sind 7" 16:9. Danke sieht ja recht übersichtlich aus.

Gruß
Michael
Antworten
#4
ja klar, aber über die system settings haben wir das bild kalibriert.
ob das dann nun auch mit anderen monitoren zusammen passt, ist die frage.

vllt. kriegt man das schon mit einer simplen parallelschaltung raus.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#5
Probieren geht über studieren Big Grin . Werde mir mal eine Einkaufsliste zusammenstellen. Selbst wenn ein paar Ecken fehlen, die Kids werden es kaum bemerken Cool .

Gruß
Michael
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste