Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardwarevorschlag
#61
(05.03.2017, 21:38)schmucki schrieb: @germericanish

guck dir meinen Einbau im Showroom e39 an. Kein Lötkolben und kein Schnibbeln!

Ich finde den besagten beitrag leider nicht, obwohl ich jegliche Threads durchsucht habe, hast du eventuell einen Link für mich?
Antworten
#62
Moin moin liebe Community,

Da ich nun stolzer besitzer eines E39 bin mit großem navon MK4 Rechner und TV Modul bin wollte ich jetzt auch bmw rasp co troll ausprobieren...

Bin nur etwas irritiert wegen ArduinoBoard von Harry Berlin... Hab nirgendwo was gefunden ob ich raspberry und das arduino Board brauche oder oder oder? Weil am Anfang steht das es jetzt einfacher geworden ist?

LG
Antworten
#63
Ja, es ist einfacher geworden. Was du brauchst ist das hier:
Antworten
#64
(25.02.2019, 15:09)Derhelge schrieb: Ja, es ist einfacher geworden. Was du brauchst ist das hier:

Was genau vereinfacht das Arduino Board, gibt es irgendwo nähere infos zu? Ich habe leider nichts genaues gefunden über google oder auch die suche.
Antworten
#65
An der Dokue arbeiten wir gerade
https://www.bmwraspcontrol.de/board/show...p?tid=1078

Mit dem Board brauchst du nicht mehr:
externe Soundkarte
Resler Interface
keine Wechsleremulation hänger
Beim Öffnen vom Auto direkt da (kein Hochfahren)
keine 15min Leitung (Raspberry wird anhand vom iBus gesteuert und abgeschaltet)

Gruss
Antworten
#66
ach du kacke und sind damit auch die störfrequenzen behoben?
eine frage noch bevor ich es unbedingt haben will :'D
ist damit die soundqualität nicht gegenüber der behringer soundkarte schlechter?

mir ist btw. aufgefallen, dass der converter mein auto innerhalb von max. 3 tagen leerzieht. hast du dazu vll auch eine idee?
Antworten
#67
1. welche störfrequenzen meinst du?
2. zur soundqualität kann ich wenig sagen, da ich keine behringer habe. aber könntest du auch weiterhin nutzen. in jeden falls ist es besser als standard raspberry ton von der 3,5 klinke.
3. ist dein converter dauerhaft AN?
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#68
(28.02.2019, 22:38)harryberlin schrieb: 1. welche störfrequenzen meinst du?
2. zur soundqualität kann ich wenig sagen, da ich keine behringer habe. aber könntest du auch weiterhin nutzen. in jeden falls ist es besser als standard raspberry ton von der 3,5 klinke.
3. ist dein converter dauerhaft AN?

1. Ich habe je lauter die musik ist lautere störungen die durch die Lautsprecher wiedergegeben werden. Dazu sogar noch minimal von der drehzahl oder geschwindigkeit abhängig ein pfeifen. (bin mir gerade nicht mehr sicher welches der beiden)

3. dummerweise aktuell ja, der schaltet sich ja nicht von selbst ab.
- ich habe diesen converter verbaut:

https://www.amazon.de/gp/product/B00IZ83...g=bm0ba-21
Antworten
#69
1. hast du mal mit den kondensatoren probiert?
3. das problem ist dann nicht mehr.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#70
(01.03.2019, 00:22)harryberlin schrieb: 1. hast du mal mit den kondensatoren probiert?
3. das problem ist dann nicht mehr.

puh ich kann dir bei deinem ersten punkt leider nicht ganz folgen. welche kondensatoren und wo genau? damit sollte deine frage auch beantwortet sein Big Grin

3. ah das ist echt cool Cool
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste