Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardwarevorschlag
#1
Hallo Freunde,

hier habe ich euch einen Hardwarevorschlag zusammengestellt, wie ich es verbaut habe.

Raspberry Pi2 --> Audio/Video Kabel für Pi2 oder Raspberry Pi 3
Gehäuse
SoundkarteSoundkarte2 --> Die Audioausgabe per Klinke vom Pi ist sehr schlecht. --> USB Soundkarte wird empfohlen
Energieversorgung Es hat sich rausgestellt, dass der vorherige Wandler bei einigen Usern zu Problemen beim Anlassen des Autos geführt hat (Neustart des PI) --> (hier noch der Link zur alten version Energieversorgung)
SD Karte
Mikro SD Karte
Anschluss Energieversorgung
WLan Stick
IBus Interface --> Rabattcode: "PI-PROJECT"
Kabel Installationssatz --> Rabattcode: "PI-PROJECT2" (Der Satz beinhaltet bereits das IBus Interface!)
BluetoothDongle

Umrüstung von PI1 auf PI2

Wenn ihr beim Pi 1 mit den original anschlüssen gearbeitet habt (Klinke für Audio, Cinch für Video) benötigt ihr folgendes und ihr braucht nicht löten.

Cinch Kupplung
Cinch auf Klinge Kupplung

Gruß
Antworten
#2
(14.07.2015, 10:00)Derhelge schrieb: ...Gibt es Verbesserungsvorschläge?

Den "Anschluss Energieversorgung" würde ich weglassen und die Spannung direkt von der Kofferaumleuchte nehmen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, liegt die Plusleitung dieser auf der "16 Minuten" - Leitung, die Lampen an sich werden über Masse geschalten. So ist es zumindest beim E38. Zur E39-Elektrik gibt es da ja kaum Unterschiede...
 
Ansonsten: DAB+ und DVB-T(2, irgendwann) wäre nicht schlecht. Ich habe leider Ahnung, wie aufwändig die Integration ist.


Gruß aus der Mitte
Dirk

Edit: Das mit der Kofferraumleuchte ist ja schon im Plan von tgd drin, hab ich nur grad erst gesehen...
Antworten
#3
Wenn jemand einen zigarettenanzünderadapter verwendet, braucht er so einen stecker.

dvb stand schon im raum.

das konnte man in den kodi issuetracker reinpacken?

Gruß
Antworten
#4
Wenn man alles an TV-Modul anschließen will benötigt man noch das Video-IN:
http://ac-services.eu/shop/product_info....rface.html
Wenn jemadn noch den alten PI hat, dann benötigt er auch noch dieses S-Video Kabel:
http://ac-services.eu/shop/product_info....meter.html
Antworten
#5
Guter tip, danke.
Jeder der also nich selber löten will, brauch so ein kabel

Gesendet von meinem MK16i mit Tapatalk 2
Antworten
#6
Nachdem ich den wlanstick angesteck hatt, hatte ich ab und zu obenrechts im Bild den Regenbogen schimmern. Aber keine ausfallerscheinungen.

Ich habe dann einfach den hub hinterm Pi aktiv mit Spannung versorgt (USB verteilerkabel von ner Festplatte: USB datenstecker an Pi, USB leistungsstecker an die spannungsversorgung, UBS buchste an den hub).

Und tut!

Ps: das cis braucht ne Menge Saft!

Gesendet von meinem MK16i mit Tapatalk 2
Antworten
#7
hab den hier getestet:
Wlan Stick mit Antenne
funktioniert NICHT als AP.

Gruß
Antworten
#8
error 404
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#9
Hat schon jmd. mal einen LTE Dongle ausprobiert? Läuft das OTB?
Addon.: BMW - DSA
Antworten
#10
Ich habe das schon mal mit einem UMTS Stick ausprobiert und hab es auch mal ansatzweise zum Laufen bekommen. Zumindest wurde mir eine Verbindung mit dem SIM-Karten Anbieter angezeigt, aber wirklich Daten empfangen habe ich nicht. War mäßig kompliziert das Ganze einzurichten...

Kann heute Abend/Nacht gerne mal die Anleitung raussuchen, nach der ich vorgegangen bin. Hatte als Hardware einen Stick von 1&1.
_________________
RPi 2 - Modell B -- Image v1.8 + IBusCommunicator-Addon
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste