Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LiMa pfeifen - Kanal fällt aus
#21
wie gesagt, merkwürdig, dass es nur in cd mode ist.
da würde ich nicht unbedingt auf die endstufe schlussfolgern.

mit der temp meinte ich so, dass der pi vllt. allgemein bei den niedrigen temps nicht richtig arbeitet. müsste man mal das datenblatt ansehen.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#22
(27.01.2016, 09:37)harryberlin schrieb: wie gesagt, merkwürdig, dass es nur in cd mode ist.
da würde ich nicht unbedingt auf die endstufe schlussfolgern.

mit der temp meinte ich so, dass der pi vllt. allgemein bei den niedrigen temps nicht richtig arbeitet. müsste man mal das datenblatt ansehen.

ja, das fand ich auch. Wir werden sehn...
Ich hab eher das Gefühl, dass es bei nicht so kalten temp. auftritt. Jetzt wird es ja grad wieder wärmer und da ist es erst wieder aufgetreten.
Antworten
#23
(27.01.2016, 09:37)harryberlin schrieb: mit der temp meinte ich so, dass der pi vllt. allgemein bei den niedrigen temps nicht richtig arbeitet. müsste man mal das datenblatt ansehen.


Ich hab mir mal den Spaß gemacht da nach zu suchen  Big Grin

Laut offiziellen FAQ sollte das ganze bis -40°C gehen (jedenfalls der AP - Application Processor)
der LAN nur bis 0°C     

Quelle
(Punkt 8.)


Soll aber auch noch bei -100°C funktionieren  Big Grin
Quelle
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
E39-525D
RaspberryPi 2 
Antworten
#24
sollte also kein Problem sein. hab wie gesagt das gefühl, dass es bei unter 0 kein Problem ist, sondern eher wenn es um 10 Grad hat.
Heute morgen hatte ich wieder einen kurzen Ausfall. Morgen wird das RepKit kommen, am WE sind wir dann schlauer
Antworten
#25
Moin,
hast du schon mal probiert bei einem Ausfall die Cinch Stecker rechts links zu tauschen? Damit kann man den Fehler schon ein wenig weiter eingrenzen. Ich habe in letzter zeit den Ausfall zu selten um dies zu testen.
Gruß Rudi

Antworten
#26
hatte ich nicht, ist bei mir auch nicht so oft und immer während der Fahrt....
ich bau auf jeden Fall mal um und schau, wie es sich verhält
Antworten
#27
endlich geschafft.

[/url][url=http://abload.de/image.php?img=lr_export-1-21syel.jpg][Bild: lr_export-1-21syel.jpg]


Seit dem WE  läuft mein BM54 wieder  Big Grin  hab fast nicht mehr dran geglaubt.

Der Fehler mit dem Kanalausfall ist weg. Insgesammt ist auch etwas mehr Leistung da und der Klang ist gefühlt kräftiger.
Hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Ich würde euch empfehlen, dass auch zu machen, wenn ihr fehler beim Ton habt.
Benötigt wird eigentlich nur ein guter Lötkolben (ich habes mit einem nicht dafür geeigneten gemacht und dann echt Aufwand bei der Reparatur gehabt) und Lötzin.

Falls ihr einen Bausatz kaufen wollt ich habe jetzt einen guten Kontakt, günstiger und besser als bei ebay.

Viel Spaß beim Umbau
Antworten
#28
Hi,
was kostet der Repsatz?
Gruß Rudi

Antworten
#29
den den ich gekauft hab, kostet 85€
Der von meinem Kontakt 45€ & eine Spule und Diode (ca 5€ bei Conrad)

Du kannst den, den ich habe bedenkenlos kaufen, allerdings nicht die Punkte, die er in der Anleitung genommen hat nehmen, ich kann dir die, die ich nutze (wurden ausgemessen) sagen.
Oder du nimmst den für ~50€ muss halt noch eine Diode und die Spule einlöten.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste