Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BMWRaspControl Image Download v1.7 (RPi2 & RPi3)
#41
Hallo,
du solltest nicht vergessen, dass die Programmierer das auf freilwilliger Basis machen und damit kein Geld verdienen. Ich weiss nicht ob dir bewusst ist, wie viel Arbeit hinter solch einem Quellcode steckt. Bei mir läuft es leider auch nicht zu 100%, aber da muss man halt etwas geduld mitbringen, oder selbst mal etwas rumprobieren. Zu deinem Audioproblem würde ich mal versuchen, das Helgeinferace zu löschen (müsste der Ordner im Root Verzeichnis sein) und das von Harryberlin drauf zu machen. Das könnte evtl. funktionieren. Oder das Osmc Image manuell drauf zu installieren und die Addons manuel nachträglich installieren.

Viel Spaß beim rumprobieren
Gruß Andi
#42
(01.06.2016, 21:15)kleni schrieb: Hallo war eigentlich sehr angetan von euere Seite hier auch die Idee hier den RPi fürs Auto zu nutzten super und so beschloß ich mir auch einen Pi 3 direkt zu zulegen download aufgesucht version 1.7 runter geladen und probleme mit den Sound bin ja nicht allein mit den Problem so wie es aussieht.
Leider bis heute kein neues Update wie geschrieben.Somit werfe ich den ganzen haufen auf den Müll und bleibe bei den alt und zuverlässigen Orginal BMW plus Gateway da weiß ich da es funktioniert .

Also macht mal weiter habe leider in meinen Unternehmen zu viel Webung für euch betrieben. Angry

Wirklich unverschämt so einen Beitrag zu schreiben und ständige Updates wie bei einem Windows Betriebssystem zu erwarten.
Und dann wegen nicht funktionierendem Audio.

Im Vorstellungsthread sind genügend Bilder die deutlich machen um was für ein Mammutprojekt und um was für einen Grad an Komplexität es sich hier handelt.
Jeder der dieses System in seinem BMW integrieren möchte der muss nun mal viel zeit investieren und sich sorgfältig alles durchlesen und informieren und am besten auch selber ein wenig Interesse an der Technik mitbringen oder sich aneignen um zu improvisieren.

Und ein Raspberry Pi ist vielseitig, selbst wenn es im BMW nicht klappt ist es bestimmt kein Müll den man danach aus dem Fenster wirft. Wenn man sich also nicht einmal sich vorher Gedanken macht was man mit so einem Raspi noch so anstellen kann wenn es nicht funktioniert dann hätte man sich gar nicht in das Projekt stürzen sollen.

Nebenbei: Die NASA hatte nicht so viel Rechenleistung zur Verfügung wie das Raspberry bietet um auf dem Mond zu landen.
Und andere schaffen es nicht einmal ein Audiosignal auf ihre Boxen zu legen. Traurig.

Andi112 hatte ja beschrieben was die Ursache für das Problem sein könnte.
#43
Moin,
bevor du den RPi3 aus dem Fenster wirfst tu ihn lieber ein einen Karton und schick ihn mir ich zahle auch den Versand Big Grin .
Ich bin so ziemlich von Anfang an dabei und finde dieses Projekt 1A. Als ich mit dem Pi2 einer der ersten was wurde mir auch einwandfrei geholfen und ich habe ihn mit viel Hilfen auch zum laufen bekommen. Also weiter so Smile Smile .
Gruß Rudi

#44
Moin,
das 1.8er image ist gerade im beta test.
Im 1.7er image haben wir ein neues kodi verwendet, was auch open source ist. Das führte leider zu den audio Problemen. Dazu kommt, dass der pi3 den umstieg auf eine neue Hardware Plattform bedeutet. Wir wollen euch ein image bieten, das auf pi2 und pi3 läuft.


Das 1.8er update wird kommen. Wir möchten das image ausgiebig testen, damit ihr eine lauffähige Version ohne Probleme nutzen könnt.


Nur um mal ein Bild zu zeichnen, dass meinen Teil zu dem Projekt verdeutlicht. Wenn ich mich an an Problem ransetze, dann hin ich meist mind 4 Stunden beschäftigt. (1h reicht nicht mal um sich in das Problem reinzudenken). Ich bin berufstätig, wie alle anderen auch.
Das heißt: 11h am Tag normal arbeiten +4h bmwraspcontrol. Bleiben noch 9h zum schlafen und seine Familie nicht zu vernachlässigen.
Ich würde gern sehr viel mehr Zeit investieren und das ganze professionell betreiben. Allerdings müsste man bmwraspcontrol dann bezahlen, damit ich leben kann. Das würde dann um 400eu kosten. Das will keiner ausgeben...

Ich bitte deshalb um Verständnis gegenüber den "Entwicklern"

Ich kann deinen Frust durchaus nachvollziehen. Eine Lösung wäre bspw. Bis zum nächsten update die andere Lösung zu verwenden.

Gruß

PS: das 1.8er image läuft grad in meinen auto sehr zuverlässig. Also nicht die Hoffnung aufgeben Wink


Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste