Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BMWRaspControl Image Download v1.4
#11
ich habe Musik, Videos und Bilder mit winscp in die /home/osmc/{Music, Movie, Picture} hochgeladen.
Leider werden die nicht angezeigt.
Ich muss also in Menu Einstellungen die Datenfreigabe her holen, und die Ordnern mappen/hinzufügen wo die Dateien sich befinden.

Es langt, denk ich, für den User guest wenn es in Gruppe users ist, je nachdem in /etc/passwd und /etc/group
Dann in shell, sudo chown osmc:users ~/{Music, Movie, Pictures}

Gibt es eine v1.5 schon zu testen?

Grüße
Antworten
#12
ah, ok, verstanden. Das habe ich ausgeblendet, da ich keine Multimedia Daten auf der SD karte habe, allles auf ext. quellen damit beim Update nicht wieder alles drauf kopiert werden kann.
Kann ich aber wieder aufnehmen und somit kann es jeder selber entscheiden, danke

Zitat:Gibt es eine v1.5 schon zu testen?

Nein, noch nicht. Evtl. nächsten Freitag, oder eben wenn es die neue HelgeInterface Version gibt
Antworten
#13
(17.08.2015, 12:23)b3m3 schrieb: ah, ok, verstanden. Das habe ich ausgeblendet, da ich keine Multimedia Daten auf der SD karte habe, allles auf ext. quellen damit beim Update nicht wieder alles drauf kopiert werden kann.
Kann ich aber wieder aufnehmen und somit kann es jeder selber entscheiden, danke

Zitat:Gibt es eine v1.5 schon zu testen?

Nein, noch nicht. Evtl. nächsten Freitag, oder eben wenn es die neue HelgeInterface Version gibt

Ich werd dann aber auch ein USB-Stick dafür benutzen.
Was ist der default folder für die Multimedia-Dateien?
Man konnte auch ein symlink zum/von /home/osmc/{Music, Movie, Pictures} anlegen.

Grüße
Antworten
#14
der usb stick taucht dann eigentlich autom. unter home auf.

mutltimedia dateien einfach per windows explorer kopieren

z.B. \\192.168.2.135\osmc\Music\

@b3m3
stell die fps bei beschleunigung bei videowiedergabe auf 25fps
sonst schaut das wie perfomanceeinbruch aus
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#15
(17.08.2015, 19:48)harryberlin schrieb: der usb stick taucht dann eigentlich autom. unter home auf.

mutltimedia dateien einfach per windows explorer kopieren

z.B. \\192.168.2.135\osmc\Music\

@b3m3
stell die fps bei beschleunigung bei videowiedergabe auf 25fps
sonst schaut das wie perfomanceeinbruch aus

genau, der USB Stick sollte direkt auftauchen.
FPS Änderung hab ich aufgenommen
Antworten
#16
\\raspcontrol\osmc\Music würd ich sagen.
Linux kann DNS

dann eher in smb.conf

Code:
[music]
path = /home/osmc/Music
guest ok = yes
writeables = yes
browseable = yes

[movie]
path = /home/osmc/Movies
guest ok = yes
writeables = yes
browseable = yes

[pictures]
path = /home/osmc/Pictures
guest ok = yes
writeables = yes
browseable = yes
 dann bleibt /home/osmc für sich als share mit user und passwort, mann kann sich die klicks auch sparen.
Antworten
#17
(18.08.2015, 10:29)romi schrieb: \\raspcontrol\osmc\Music würd ich sagen.
Linux kann DNS

Bei Windows ist das eher Glückssache...  Big Grin
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste