Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Raspberry pi schaltet nicht ab.
#1
Hi Leute 

Hab immernoch das Problem dass mein raspberry nicht abgeschaltet wird nach den 15 min und die Batterie jetzt zum 2. Mal komplett platt war.. Confused

Habe die beschriebene Leitung an der Rücksitzbank angezapft ( rot / gelb von der leselampe, ging auch aus beim durchschneiden.

Könnte es sein dass der raspberry noch Daten auf den Bus schmeißt und das Auto deswegen nicht abschaltet? 

Oder hab ich die falsche Leitung von den 2 rot/gelben erwischt?   Huh

Hoffe das ich hier richtig gepostet habe.

Danke schonmal  Smile
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten  Wink
Antworten
#2
Servus,

Wielang stand das Auto bis die Batterie leer war?
Antworten
#3
egal, ob der Pi kommuniziert oder nicht, nach 15min wird abgeschaltet.
Evtl hast du die falsche Lampe erwischt?

Imho gehen zwei gleichfarbene Kabel nach oben. Eins davon ist das Richtige. Wink
Du hast warscheinlich das Falsche erwischt.

Gruß
Antworten
#4
Also Auto stand einmal Nachts von ca. 23:00 Uhr - 7:00 und einmmal tagsüber von morgens 8:00 - 17:00 Uhr und danach jeweils komplett platt...

Schalten beide Leitungen die Lampe ?
Habe die Leseleuchte eingeschaltet und einen der beiden Drähte durchgeknipst und Lampe ging aus ^^

Habe jetzt mal das Auto abgestellt, die Zuleitung vom Pi abgeklemmt und ein Multimeter dazwischen gehangen.
Nach ca. 15 min war die Spannung weg.

Wenn ich den Pi dranlasse und dann messe hab ich selbst nach 20 min noch Saft auf der Leitung.


Wenn alles nix hilft wird halt ein Relais mit Rückfallverzögerung über Zündungssufe 1 dazwischen gesetzt
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten  Wink
Antworten
#5
Kannst du bitte MaK ein logfile machen? Also auto abstellen und mal 30min warten. Dann logfile abziehen uns hier Posten.

Welche Versionen hast du?

Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk
Antworten
#6
Hi, war die letzten Monate viel unterwegs, und hatte deswegen auch keine zeit nochmal nach zu gucken..

Hab jetzt heute nochmal geguckt.. Also auto abgestellt, kofferaum auf und 15 min abgewartet..
nach den 15min ist die Spannungsversorgung einmal kurz weg gewesen und danach sofort wieder da und er Pi hat neu gebootet.
Dann hab ich die sicherung vom pi nochmal rausgeholt und nach kurzer zeit wieder eingesetzt.
Strom war komplett weg.
Erst als ich eine tür geöffnet habe ging wieder alles an...

Das mit dem Logfile versuche ich gleich mal..
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten  Wink
Antworten
#7
Die Leitung für die Verbraucherabschaltung ist auch vom Querschnitt etwas dünn, da würd ich das Pi auch irgendwie nicht direkt dran hängen, sondern über ein Relais. Also, sicher ist sicher. Also jedenfalls beim E46 ist sie ziemlich dünn.

Die Leitung wird sofort wieder aktiv sobald der Schlüssel gedrückt wird, eine Tür oder die Heckklappe geöffnet wird.

mfg
Addon.: BMW - DSA
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste