Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Behringer mit PI 3 steht nicht zur Auswahl
#11
kann man bestimmt der artikelbeschreibung entnehmen.
handsfree hat glaub schon jemand zum laufen gebracht. aus nem anderen forum.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#12
Auch wenn es ein wenig am Thema vorbei ist: Ich hatte auch die Behringer verbaut und war mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Ton war OK, Stabilität weniger. Nun habe ich eine HifiBerry light verbaut - bin mega zufrieden: Ton ist super, läuft absolut fehlerfrei!

Nur Mal so am Rande...
Antworten
#13
Anscheinend funktioniert mein Workaround auch nicht, deswegen habe ich den Beitrag gelöscht.

Bin immer noch auf der Suche nach einer Lösung. Ich denke es hängt an der Übergabe zwischen OS und Kodi...

Wenn ich

Code:
aplay -l

über das Terminal ausführe, dann bekomme ich alle möglichen Soundkarten aufgelistet. Unter anderem auch [CODEC Usb...], welche die Soundkarte darstellt, die ich angeschlossen habe.

Wenn ich jetzt über das Menü Einstellungen -> System -> Audio die Soundkarte auswählen möchte, wird diese nicht angezeigt.

Der Workaround, der hier angeboten wird, ist, dass man die Streaming to BT Variante wählt, welche auch funktioniert. Dennoch verstehe ich noch nicht ganz, warum die Soundkarte nicht im Menü auftaucht.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste