Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HelgeInterface V02.13.02 - 2016/10
#1
Rainbow 
V02.13.02:

Fehlerbehebung:
  • leer
Erweiterung:
  • Abbiegelicht (nicht für e46)--> wird unter Comfortblink mittels "CorneringTime" aktiviert. Das stellt gleichzeitig die Leuchtdauer des Nebelscheinwerfers dar
Änderungen:
  • Architekturanpassung --> Performance
Download: HelgeInterface_V02.13.02.zip

CustomActions:
Spoiler!
Ihr könnt Knöpfe des Boardmonitors mit Aktionen eurer Wahl belegen:
Ihr vergebt einen Namen.
Unter EnableCondition müsst ihr die Bedingung einstellen, unter der eure Action ausgeführt wird.
Unter JobList kommen die Aktionen, die ausgeführt werden sollen.

In meinem Beispiel soll beim drücken des Knopfes "2" im Kodi der Cursor eins nach oben springen.

[Bild: CustomActionUp.jpg]
In XML sieht das ganze wie folgt aus.
Dabei ist alles zwischen <CustomAction> und </CustomAction> wichtig.

Code:
<CustomActions>
<Action>
<ActionName>Button2ExecutesUp</ActionName>
<EnableConditionList>
<Condition>
<IBusMessage>
<ExistingIBusMessage>
<eBMButton2Pressed/>
</ExistingIBusMessage>
</IBusMessage>
</Condition>
</EnableConditionList>
<JobList>
<Job>
<WorkingInfo>GoUp</WorkingInfo>
<Type>
<JobExecuteSurfaceControl>
<SurfaceControl>
<eUp/>
</SurfaceControl>
</JobExecuteSurfaceControl>
</Type>
</Job>
</JobList>
</Action>
</CustomActions>


Und hier ein Auszug, damit ihr die CustomActions einordnen könnt.
Code:
<helge.interface.logic>
<ActivatePiInTapeMode>
<false/>
</ActivatePiInTapeMode>
<ActivatePiInAuxMode>
<false/>
</ActivatePiInAuxMode>
<WelcomeMessage>Hallo User, BMW fertig :)</WelcomeMessage>
<Clock>
<HourOffset>2</HourOffset>
</Clock>
<CarModel>
<e39/>
</CarModel>
<CdChangerEmulatorActive>
<true/>
</CdChangerEmulatorActive>
<LogLvl>
<eINFO0/>
</LogLvl>
<SetDspDigitalInputByPiAsSource>
<false/>
</SetDspDigitalInputByPiAsSource>
<DefaultActions>
<LightShow>
<active>
<true/>
</active>
<OnCarClose>
<true/>
</OnCarClose>
<OnCarOpen>
<true/>
</OnCarOpen>
<EnableTimeFactor>1</EnableTimeFactor>
</LightShow>
<ExpandMirrors>
<active>
<true/>
</active>
<OnCarOpen>
<true/>
</OnCarOpen>
</ExpandMirrors>
<CollapseMirrors>
<active>
<true/>
</active>
<OnCarClose>
<true/>
</OnCarClose>
</CollapseMirrors>
<LockUnlockCarAtSpeed>
<active>
<true/>
</active>
<ThresoldClose>30</ThresoldClose>
<ThresoldOpen>-1</ThresoldOpen>
<OpenIgnitionOFF>
<true/>
</OpenIgnitionOFF>
</LockUnlockCarAtSpeed>
<PDC>
<active>
<true/>
</active>
<Threshold>30</Threshold>
<TimeOut>30000</TimeOut>
</PDC>
<PreHeater>
<active>
<false/>
</active>
</PreHeater>
<ComfortBlink>
<active>
<true/>
</active>
</ComfortBlink>
</DefaultActions>
<CustomActions>
<Action>
<ActionName>Button2ExecutesUp</ActionName>
<EnableConditionList>
<Condition>
<IBusMessage>
<ExistingIBusMessage>
<eBMButton2Pressed/>
</ExistingIBusMessage>
</IBusMessage>
</Condition>
</EnableConditionList>
<JobList>
<Job>
<WorkingInfo>GoUp</WorkingInfo>
<Type>
<JobExecuteSurfaceControl>
<SurfaceControl>
<eUp/>
</SurfaceControl>
</JobExecuteSurfaceControl>
</Type>
</Job>
</JobList>
</Action>
</CustomActions>
</helge.interface.logic>



Doku der enthaltenen Versionen
Zitat:
Spoiler!
V02.12.17:
Fehlerbehebung:
  • Beim BM24 fällt die Wechsleremulation aus
Erweiterung:
  • LogFiles werden nachdem ein Datum vom BMW zur Verfügung steht mit Datum versehen
Änderungen:
  • leer
Download: ....
V02.12.16:
Spoiler!
Fehlerbehebung:
  • Tipp Blinken Zeit aus dem configFile wird verwendet
  • BM24 schaltet im Wechslermodus nicht auf Pi um
  • LightShow geht nicht mehr aus, bei verlängerter Leuchtdauer
Erweiterung:
  • bei e46 wird beim Tippblinken die korekkte Helligkeit des Tachos beachtet
  • Script Reliable Resume startet automatisch die Wiedergabe eine titels, obwohl der Pi nicht aktiv ist. --> Beim hochlauf wird Die Wiedergabe im Kodi gestoppt und erst bei Aktivierung des Pis aktiviert
  • Status Leds (Telefon Leds am BM) zeigen den Status vom Pi: Pi hochgefahren und nicht einsatzbereit --> rot+gelb blinken, Pi einsatzbereit und inaktiv --> grün blinkt, einsatzbereit und aktiv --> grün an.
  • Dabei heißt Einsatzbereit: bei aktiver Wechsleremulation --> Emulation online ---- bei inaktiver Wechsleremulation --> Pi Hochgefahren = Einsatzbereit
  • Wenn Navi nicht verfügbar, werden Datum und Uhrzeit vom IKE verwendet
Änderungen:
  • leer
Download: HelgeInterface_V02.12.16

V02.12.15:
Spoiler!
Fehlerbehebung: Erweiterung: Änderungen:
  • leer
Download: HelgeInterface_V02.12.15

V02.12.14:
Spoiler!
Fehlerbehebung:
  • Bild schaltet nicht von Pi weg, wenn man aus den menüs (OBC/Navi) raus "mode" drückt und zum Pi wechselt.
Erweiterung:
  • Im Tape und Aux Mode wird die Wiedergabe gestartet, wenn auf Pi umgeschaltet wird und angehalten, wenn der Modus gewechselt wird bzw. Zündung aus.
  • Bei Zündung aus wird generell die Wiedergabe gestoppt
  • Rotator Knopf lange Drücken = Zurück
  • Wenn Pi Inaktiv, dann Pfeil links/rechts = Lied vor/zurück
Änderungen:
  • Taste 6 bei e8* wird als "zurücktaste" eingestellt!
Download: https://drive.google.com/file/d/0B3xudN0...sp=sharing
V02.12.13:
Spoiler!
[/u]
Fehlerbehebung:
  • Ist der Begrüßungstext kürzer als xx Buchstaben, wird das IKE Feld resetet (mit dem BC Knopf am Blinker kann nicht mehr durchs BC Menü navigiert werden beim IKE high)
Erweiterung:
  • Beim Hochlauf werden die OBC Werte nacheinander abgefragt und in den Skin geschrieben. Damit gibt es 15s nach dem Hochlauf keine leeren Felder (wie bsp: Temperatur)

Download: HelgeInterface_V02.12.13

V02.12.12:
Spoiler!
Fehlerbehebung:
  • Beim drücken der Mode Taste schaltet der Monitor beim Wechsel von Pi auf Tape/Aux/Cd nicht direkt vom PiBild weg


Download: HelgeInterface_V02.12.12

V02.12.11:

Spoiler!
Erweiterung:

  • Standheizung (AUX_heat bei Diesel - andere ungetestet) kann mit dem Drücken des "Schließenknopfes" (2x innerhalb von 3s) der FB aktiviert werden. (Wenn Auto bereits verschlossen) *
  • Abbruch Leaving Home bei Zündung an
  • TippBlinken (Die Dauer vom Blinken kann unter "BlinkinTime" eingestellt werden) *
  • Custom Welcome Message. Wenn Text leer oder Knoten nicht vorhanden --> keine Message *
  • OBC und Tippblinken für den E46
  • im IKE können Lauftexte angezeigt werden --> JSON Server zum ansprechen von außen wird integriert.
  • Es kann das Offset der Uhr (Stunden Minuten) im Configfile eingestellt werden (Stichwort: Sommer/Winterzeit)
  • Wenn im CarModel e83 eingestellt ist, wird Button 6 am Radio als "Zurücktaste" verwendet
  • Option: "SetDspDigitalInputByPiAsSource" schaltet im DSP die Quelle auf Digital, wenn der Raspberry aktiv ist. Dabei ist egal, ob er im AUX, Tape oder Wechslermodus läuft.*
  • Knopf Select öffnet das ContextMenü
  • CustomActions --> Es können beliebige Telegramme oder Vordefinierte Telegramm in Kodibefehle umgewandelt werden. z.B. Wenn Knopf "6" am Boardmonitor gedrückt wurde, soll Der Cursor im Kodi nach oben springen. Beispiel siehe unten.
    * --> Konfigurierbar in helgeinterface.xml
Fehlerbehebung:
  • "Play/Pause" wird nicht an xbmc weitergeleitet
  • eigines an der CdWechslerEmulation überarbeitet
bekannte Fehler:
  • Beim Tippblinken im e46 wird die Helligkeit des Tachos während des Blinkes auf die Mittelstellung gesetzt. Wenn der Blinkvorgang beendet ist, wird zurückgesetzt. Das hat keine negativen Auswirkungen auf die Schweinwerfer o.A.
    Workaround -> Einfach die passende Helligkeit am LSZ einstellen

Download: HelgeInterface_V02.12.11

V02.12.01 <- in Beta Phase, verfügbar
Spoiler!
Erweiterung:
  • XBMC Controller bekommt eigenen Thread
  • JSON Server zum ansprechen des HelgeInterface. Bsp. siehe unten
  • Beim schnell drehen des Steuerungsknopfs werden mehrere sprünge gemacht
  • OBC Werte aktualisieren im OBC Screen via JSON

Fehlerbehebung:
  • Wechsleremulation fiel ab und zu aus.
  • Telegramme kamen ab und zu nicht durch
  • Begrüßungstext wird wieder angezeigt (ohne GONG)
  • PDC "hängte" sich auf
  • allgemein viele kleine "Fehler" behoben zur stabilisierung

Download: HelgeInterface_V02.12.01


Doku:

JSON Server:

Code:
http://127.0.0.1:44000/jsonrpc?request={"jsonrpc": "2.0", "method": "OBC.Refresh", "params": { "Property": OBC_CONS1,"Property": OBC_CONS2 }, "id": 0}

--> Das würde Verbrauch 1 und 2 aktualisiern.
wichtig: Port 44000

folgende Werte sind verfügbar:
"OBC_CONS1"
"OBC_CONS2"
"OBC_RANGE"
"OBC_DIST"
"OBC_ARRIV"
"OBC_AVGSPEED"
"OBC_LIMIT"
"OBC_OUTTEMP"
"OBC_RPM"
"OBC_CURRSPEED"
"ALL"

V02.11.03 <- in Beta Phase, verfügbar
Spoiler!
Erweiterung:

Fehlerbehebung:
  • Welcome Message wird wieder gesendet
  • Message wird erst angezeigt, wenn mit dem Radio kommuniziert wird.
  • sollte die Emulation ausfallen wird so schnell wie möglich wieder verbunden.


Download:  HelgeInterface_V02.11.03 --> BETA. Bitte nur installieren, wenn ihr wisst, was ihr tut
_____________________________________________________________________________________

V02.11.02 <- in Beta Phase, verfügbar
Spoiler!
Enthalten
Erweiterung:
  • PDC wird bei ca 30km/h abgeschaltet
  • --> PDC Grenze kann selbst im ConfigFile eingestellt werden
  • Konfiguration (näheres siehe Doku) Modell (Auto) --> hat Einfluss auf Telegramme wie Spipegelhandling und ComingHome/LeavingHome
  • Cd Wechsleremulation bekommt eigenen Thread (sollte damit stabiler und echtzeitfähiger sein)
  • Auto Verschließen und Öffnen bei bestimmter Geschwindigkeit (konfigurierbar)


Änderung:
  • Timer PDC Timeout von 15s auf 20s angehoben
  • --> Timeout kann im ConfigFile iengestellt werden


Fehlerbehebung:
  • Timer beim PDC Handling angepasst. Maximal alle 500ms ein Telegramm


bekannte Fehler:
  • sporadisch klappt nur ein Spiegel beim Hochfahren aus
  • Welcome message kommt nicht mehr durch


Doku:
Modell (Auto):
unter helge.interface.logic gibt es jetzt einen Konfigurationsknoten, wo ihr euer Auto einstellen könnt. Damit funktionieren die DefaulActions auch bei anderen Modellen
[Bild: CarModel.jpg]
Download: HelgeInterface_V02.11.02 --> BETA. Bitte nur installieren, wenn ihr wisst, was ihr tut
____________________________________________________________________________________________________
V02.10.01 <- Aktuelle Stable Version
Spoiler!
Enthalten:
Coming Home --> EnableTimeFactor heißt: 1= ~20s, 2 = ~ 40s, 3=~60s usw.
Leaving Home
Spiegel anklappen
PDC handling

Teilweise Enthalten:
Customactions. Das ist aber noch nicht wirklich getestet. Wer in die Richtung etwas machen will, soll sich melden.

WICHTIG: ihr müsst die Configdatei aus dem Zip verwenden. Ändern könnt ihr natürlich (true / false /Ip usw). Die Strucktur muss aber erhalten bleiben.
So schauts die Config aktuell aus.

[Bild: Config.jpg]


Download: HelgeInterface_V02.10.01 --> Stable


Doku:
mögliche LogLvls:
eINFO
eINFO1
eINFO2
eDEBUG

__________________________________________________________________________________________________
CustomActions:
Spoiler!
das ganze Schema hier als Bild einzufügen funktioniert nicht wirklich, da es sehr mächtig ist.
Hier könnt ihr euch die Schemadatei mal anschauen.
helgeinterface.xsd

aktuell können ausschließlich IBusnachrichten verschickt und Wartezeiten programmiert werden.


Als Conditions können die bekannten Enums, Rohdaten oder das Property "CarIsOpen" verwendet werden. Es werden weitere Zustände folgen.

IBus Geräte:

Code:
<xs:group name="IBusEnum">
<xs:choice>
<xs:element name="CdChanger"/>
<xs:element name="RAD"/>
<xs:element name="LCM"/>
<xs:element name="DIS"/>
<xs:element name="GEN"/>
<xs:element name="IKE"/>
<xs:element name="MID"/>
<xs:element name="TEL"/>
<xs:element name="ANZV"/>
<xs:element name="LOC"/>
<xs:element name="BMBT"/>
<xs:element name="SES"/>
</xs:choice>
</xs:group>


Enums Geräte:
Code:
<xs:element name="ExistingIBusMessage">
<xs:complexType>
<xs:choice>
<xs:element name="eRemoteUnlockPressed"/>
<xs:element name="eRemoteLockPressed"/>
<xs:element name="eBMArrowLeftPressed"/>
<xs:element name="eBMArrowRightPressed"/>
<xs:element name="eBMClockPressedLong"/>
<xs:element name="eBMClockPressed"/>
<xs:element name="eBMClockReleased"/>
<xs:element name="eBMDolbyPressedLong"/>
<xs:element name="eBMDolbyPressed"/>
<xs:element name="eBMDolbyReleased"/>
<xs:element name="eBMReversePressedLong"/>
<xs:element name="eBMReversePressed"/>
<xs:element name="eBMReverseReleased"/>
<xs:element name="eBMSelectPressed"/>
<xs:element name="eBMTapePressedLong"/>
<xs:element name="eBMChangePressed"/>
<xs:element name="eBMMenuPressed"/>
<xs:element name="eBMModePressed"/>
<xs:element name="eBMTonePressed"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobPressed"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobTurnedLeft"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobTurnedRight"/>
<xs:element name="eRadCdRegAlive"/>
<xs:element name="eRadCdReqState"/>
<xs:element name="eRadCdPlay"/>
<xs:element name="eRadCdPause"/>
<xs:element name="eRadCdStop"/>
<xs:element name="eRadCdNext"/>
<xs:element name="eRadCdPrev"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_SelectOffToneOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_RadioDisplayOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_SelectOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_ToneOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_NoDisplayRequired"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_RadioModeActive"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_TapeModeActive"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_PiActive"/>
<xs:element name="eIgnitionOn"/>
<xs:element name="eIgnitionOff"/>
<xs:element name="eKeyON"/>
<xs:element name="eKeyOFF"/>
<xs:element name="eSteerWheelNext"/>
<xs:element name="eSteerWheelPrev"/>
<xs:element name="eNoTelegram"/>
</xs:choice>
</xs:complexType>
</xs:element>

Un so kann eine Beispielkonfig aussehen.
[Bild: CustomAction.jpg]
Antworten
#2
wie geht der text eigentlich weiter?
Zitat:
  • Tipp Blinken Zeit aus dem configFile wird

das bitte deaktivierbar machen. da es auch user mit telefon gibt. oder andere keine leds haben.
Zitat:
  • Status Leds (Telefon Leds am BM) zeigen den Status vom Pi: Pi hochgefahren und nicht einsatzbereit --> rot+gelb blinken, Pi einsatzbereit und inaktiv --> grün blinkt, einsatzbereit und aktiv --> grün an.
  • Dabei heißt Einsatzbereit: bei aktiver Wechsleremulation --> Emulation online ---- bei inaktiver Wechsleremulation --> Pi Hochgefahren = Einsatzbereit
Antworten
#3
So, ich habe die 1.9 installiert.
Begeistert bin ich vom "Abbiegelicht".

Leider funktioniert das Tippblinken nicht immer wie es soll.
Es kommt sehr oft vor, dass das Blinken dann nicht mehr aufhört und ich "gegenblinken" muss.

Ansonsten geht die "Türschließ-Funktion" bei mir leider nicht mehr.
Piept der BC dreimal, wenn der Rasp fertig ist?
Antworten
#4
Der BC piept?
Verhält sich das blinken gleich, wenn du das Abbiegelicht deaktivierst? (CorneringTime auf 0)
Kannst du mal ein logfile machen? Bitte eDebug als loglevel.

Gruß

Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk
Antworten
#5
hmm.. Piepen kommt nicht mehr. Evtl war es auch die volle Stunde. Smile

Ich habe das Abbiegelicht bisher nicht deaktiviert, da ich es ganz toll finde.
Aber von Zeit zu Zeit blinkt es dann permanent bis ich gegenblinke.
Wo finde ich die Log?
Auf der SD-Karte, welches nun im Laptop ist, kann ich es nicht finden.

Heißt ich muss den Raspberry hier ans LAN hängen und dann auf die SD zugreifen? Sad
Antworten
#6
Schau mal im FAQ. Da steht wie das ganze geht. Wenn du WLAN hast, ist es noch einfacher.

Versuche bitte mal das abbiegelicht zu deaktivieren. Bitte gib bescheid, ob es besser wird.

Gruß

Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk
Antworten
#7
beim E46 gibt es keine Abbiegelicht, da hier die Nebler nicht einzeln angesteuert werden können. Hier tritt das Problem mit dem Blinken nicht auf.

Hast du WLAN am Pi!? Wenn ja kannst du einfach den Hotspot aktivieren und die Logs unter /home/HelgeInterface abziehen.
Antworten
#8
Hi,

ich habe das gleiche Problem mit dem dauerblinken bei Abbiegelicht an.
Gefühlt geht meine Nebellampe auch mittendrin mal aus wenn der Blinker auf "dauerblinken" ist. Kann es sein, dass das Nebellicht aus geht nachdem die gesetzte Zeit erreicht ist und dann beim nächsten blinken wieder an geht?

Ist schwer während der Fahrt zu sagen... Im Stand wenn ich es testen wollte funktionierte immer alles wie es soll.

Werden noch Logs dazu gebraucht? Dann muss ich mich mal mit einem Accesspoint bewaffnet auf den Weg in die Garage machen... Anders komme ich netzwerktechnisch nicht auf den Pi Wink
Eventuell wäre es nicht dumm eine Funktion ein zu bauen die das Log auf den USB stick kopiert?
Grüße
Incomode
Antworten
#9
Ja, logs werden noch benötigt. Bitte im loglevel eDebug.
Eine Funktion wäre natürlich super. Kannst du das bitte als Anforderung im addon Helge interface formulieren?

Danke!

Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk
Antworten
#10
Ok, ich werde die Logs heute Abend abziehen. Habe auch ein kurzes Feature Request erstellt. Wenn nötig formuliere ich das heute Abend noch ein wenig besser aus.
Grüße
Incomode
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste