Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DVB-T Empfang
#81
XVDR ist der Client, der läuft ja über das Repo was du verlinkt hast. Einfach die ZIP entpacken und auf dem Raspi/SDKarte in das Addon Verzeichnis ablegen und dann in OSMC die Addons mal aktualisieren aber normal zeigt er dir das XVDR repo dann sofort an. Es lässt sich auch installieren nur ohne VDR-Backend deaktiviert es sich immer von selber wieder (kann aber auch andere gründe haben)

Aber das VDR-Backend also der Server der fehlt, den müsste man versuchen zu kompilieren.
Antworten
#82
ah ok, dann müsste man dem hier mal nachgehen:
http://kodi.wiki/view/PVR/Backend/VDR/Installation
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#83
Ja, leider ist eine Raspi spezifisch installation in dem Artikel nicht drin. Sad habs näherungsweise nach debian versucht aber hab es nicht auf die kette bekommen. Es fehlen entweder Pakete oder quellen.
Antworten
#84
https://e-tobi.net/blog/2015/09/13/vdr-p...aspberrypi

https://discourse.osmc.tv/t/howto-instal...ve-tv/3256

quelle: https://discourse.osmc.tv/t/vdr-integration/20677/5
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste