Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einbau in BMW Z4 Vorraussetzungen?
#21
Moin Ucla,

ich habe mich an die Konfiguration vom e46 gehalten. Die Stationstasten habe ich entsprechend meiner Vorlieben programmiert. Mir fehlt soweit nichts, Scroll-Rad länger drücken ist zurück, Taste 6 kurz ist Home Bildschirm. Ansonsten will ich mir noch Wifi Hotspot an/aus toggeln auf 5 legen, das habe ich aber noch nicht gemacht.

<> ist doch vorhanden, links unter dem Lautstärke-Regler, oder?

Für ganz langwierige Eingaben habe ich mir noch eine mini-mini-Bluetooth Tastatur besorgt, die ist ganz praktisch un passt sogar in den Zetti ;-)


Ciao

cgr
Antworten
#22
(09.10.2016, 21:31)cgr schrieb: Moin Ucla,

ich habe mich an die Konfiguration vom e46 gehalten. Die Stationstasten habe ich entsprechend meiner Vorlieben programmiert. Mir fehlt soweit nichts, Scroll-Rad länger drücken ist zurück, Taste 6 kurz ist Home Bildschirm. Ansonsten will ich mir noch Wifi Hotspot an/aus toggeln auf 5 legen, das habe ich aber noch nicht gemacht.

<> ist doch vorhanden, links unter dem Lautstärke-Regler, oder?

Für ganz langwierige Eingaben habe ich mir noch eine mini-mini-Bluetooth Tastatur besorgt, die ist ganz praktisch un passt sogar in den Zetti ;-)


Ciao

cgr

Moin cgr,

die Doppelfeiltaste haben wir nicht, nur die gretrennten pfeile. Schau dir mal das Layout an.
Die Mini Bluetooth Tastatur ist bereits auf dem Weg zu mir, danke :Smile

Wie ich die Tasten umprogrammiere hab ich noch nicht raus, habe dazu nichts im Forum gefunden bzw. nichts worauf ich Zugriff hätte...

Noch eine Frage zu deinem Einbau:
Ich möchte das IBUS Signal vom VideoModul mit einem Kabeldieb abgreifen, oder gibt es elegantere Wege im Z4?

Grüße
Ucla
Antworten
#23
bitte kein kabeldieb!
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#24
... Stimmt benötige ich ja gar nicht, dadurch das von meinem alten Wechsler das Kabel liegt kann ich hier direkt den ibus abgreifen!

Aber was spricht gegen einen Stromdieb? Ich finde die Dinger ganz elegant wenn man nicht am original Kabelbaum rum schnibbeln will, die richtige Größe passend auf den Queerschnitt des Kabels vorausgesetzt.
Wie würdest du es denn machen, lass mich nicht dumm sterben!
Antworten
#25
löten oder vernünftige steckverbindung. die verbindung muss sicher sein. es ist eine datenleitung.
stromdiebe sind zu störanfällig bzw. verursachen störungen.
sprich: stromdieb = pfusch
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#26
Naaaaaja löten im Auto ist keineswegs besser als ein vernünftig angebrachter Stromdieb.
Ich kann mich erinnern das Löten als Kabelverbindung im Auto seit Jahren nicht mehr zulässig ist, aufgrund der spröden und nicht bruchsicheren Verbindung.
Ich habe letztens ein MFL nachgerüstet und musste ein Verbindungskabel zur Elektronik legen. Kam original als Nachrüstsatz von BMW, 3 mal darfst du raten wie die Verbindung hergestellt wurde - praktisch Werkspfusch Wink

Aber ich geb dir recht, eine Steckerverbindung einzucrimpen ist natürlich am besten, aber nur wenige möchten das dem originalen Kabelbaum zumuten hauptsächlich wegen der nicht spurlosen Rückrübarkeit...
Antworten
#27
mach wie du denkst. bei ibus problemen solltest du dann bei der fehlersuche mit den stromdieben anfangen.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#28
Ne, wie gesagt ich werd über das Wechslerkabel gehen. Aber wenn mein MFL versagt denk ich an dich und beschwer mich bei BMW.
Antworten
#29
es gab auch schon leute, die haben kleine leitungen mit stromdieben durchtrennt, und sich dann gewundert, warum nix mehr geht.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#30
Wie schon gesagt man sollte wenn schon, dann den richtigen Kabeldieb nehmen, eben passend auf den Queerschnitt des Kabels, dann dürfte die Verbindung auch sicher sein, dass man die Leitung danach trotzdem mal durchmisst würde ich zumindest auch machen.  

Aber ich möchte hier nicht weiter abdriften -  Ja Krimpen ist besser. Aber ich bleib dabei Löten an Kfz Leitungen ist die schlechtere Alternative.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste