Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DSP
#31
Ja, die Nutzung von I2S ,also bei einer internen Einstellung im Menü auf SPDIF, ist hardwaremäßig auf dem 40-poligen Erweiterungsstecker des Pis vorhanden. Kann aber bei Deiner Hardware so nicht genutzt werden, da Du nicht an diese Pins mit Deiner Hardware angeschlossen bist. Du nutzt den anderen Signalweg über USB. Die Einstellung in der Kodiauswahl muß unverändert bleiben
Du mußt bei der Einstellung bleiben , mit der Du die Ausgabe mit dem Behringer -Modul hattest.
Antworten
#32
Ich geh nochmal kurz zum Auto...

Egal welche von den Optionen ich da Auswähle, es kommt kein Sound leider.

Der Behringer scheint das optische Signal rauszugeben (zumindest leuchtet es am Kabel)
Der Konverter scheint auch zu funktionieren (Status LED leuchtet).
Das Koax Kabel ist fest am DSP dran.

   
Antworten
#33
Bei Deinem Bild ist interessant, daß sich Dein USB-Gerät mit dem ALSA-Treiber anmeldet. Das sieht ersteinmal gut aus.
Dann dürfte der Fehler nur danach liegen.
Deshalb nochmal die Frage nach der vollen Funktion des CD-Wechsler-Emulation und dem nötigen Anschluß zum IBUS des Autos über das Resler-Interface.
Sonst kann keine Umschaltung auf den digitalen Eingang erfolgen.

Oder aber der DSP-Eingang ist defekt.
Antworten
#34
(29.09.2015, 22:54)Lome schrieb: Deshalb nochmal die Frage nach der vollen Funktion des CD-Wechsler-Emulation und dem nötigen Anschluß zum IBUS des Autos über das Resler-Interface.
Sonst kann keine Umschaltung auf den digitalen Eingang erfolgen.

Oder aber der DSP-Eingang ist defekt.

Also ich gehe mal davon aus dass die Emulation und IBUS Kommunikation funktioniert wie sie soll, mit analogem Audio über das Radio läuft ja alles ganz ok. 
Mache ja nichts anders als alle anderen hier auch. 

War grad nochmal am Auto, und habe in Kodi die Abtastrate auf 44.1 kHz begrenzt, hat leider auch nichts geholfen.  Confused
Antworten
#35
was meinst Du mit analogem Audio über das Radio läuft ja alles ganz ok ?

Speist Du das analoge Audiosignal des Pis in den DSP ein?
Antworten
#36
Über den analogen Wechsler Eingang am Radio, meint er.
Kann man am DSP ggf. was codieren?
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#37
So wie hier sieht exakt meine Verkabelung aus bislang Wink
http://kiste.byethost7.com/pics/e39/BMWR...%20E39.pdf
Und das läuft soweit wie es soll würd ich sagen.
Würd nun nur gerne auf digitales Audio umstellen.

Behringer SPDIF out -> optisches kabel -> digitaler Wandler optisch zu koax -> koax kabel -> DSP digital in.
Antworten
#38
Am DSP kann man nichts codieren. Die Einstellungen, wie Fader, Equalizer, Raumklang und Signalquelle werden über den IBUS vorgenommen, deshalb die Bedeutung des CD-Wechsler-Emulators und seiner vollen Funktionstüchtigkeit.
Ich selber habe keinen Wechsler und nutze den DSP mit der Emulationssoftware. Ich kenne die Verkabelung des Wechslers über das Radio nicht. Bei meinem E39 ist die Verkabelung des CD-Wechslers unmittelbar neben dem DSP vorgesehen.
Antworten
#39
D.h. dein alter Wechsler war per Koax-Kabel angeschlossen?

Was für ein DSP hast du, 1 oder 2?
Was für ein Radio hast du BM24 oder 54?
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#40
Lome hast du mal einen Link zu der I2s Platine die du benutzt?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste