BMWRaspControl - Forum

Normale Version: DSP
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
@harryberlin

Ich nutze DSP1.
Der CD-Wechsler ist in meinem E39 schaltungstechnisch vorgesehen gewesen, aber nicht eingebaut.
Beim Radio weis ich nicht genau. Wo ist der Unterschied?

@tgd

Link folgt
Die Baugruppe ist aber standardmäßig HifiBerry digi
Das klingt ja echt gut:
http://www.avc-shop.de/HiFiBerry-DIGI-Plus-Transformer
Wenn ich hier mit dem Konverter nicht weiter komme werde ich es wohl noch testen.
Käme auch im Endeffekt etwas günstiger als Behringer + Wandler.
Bei der Platine die Du verlinkt hast mußt Du genau darauf achten, welche Version vom Pi Du hast. darauf wird auch im Kleingedruckten verwiesen.
Es gibt von diesen Erweiterungsboards unterschiedliche Versionen.

@tgd
nun der Link:

http://www.audiophonics.fr/fr/interfaces...-9638.html
ich vermute es liegt am unterschied dsp1 zu dsp2
Das liest sich hier wirklich so Sad
http://www.e39-forum.de/thread.php?postid=1180544

"hast bestimmt schon DSP II verbaut. Da funzt das ganze etwas anders!"

"Ab dem BM 54 wurde der Wechsler nur noch über den 6Poligen stecker angeschlossen statt dem Koaxkabel."

"Wie Touring schon sagt.. Ab den neueren Modellen wird der Sound des CD Wechslers über den 6 poligen Stecker Analog in das BM54 gespeist und dort wird es in einen Digitalen Sound umgewandelt damit das DSP diesen auch erkennt.. Das BM54 hat einen Audio/Digital auch A/D Wandler integriert!!!"
@tgd
und welchen DSP hast Du nun?

@harryberlin

Ich nutze ein BM24, also old generation mit runden Steckern.
Mußte auch ersteinmal nachschauen.
Ich glaube auch, daß Du mit Deiner Vermutung Recht hast, daß es am Unterschied DSP1 zu DSP2 liegen könnte, vorausgesetzt die andere Hardware ist ok.
Dann käme aber nur die Ansteuerung des DSP durch die CD-Wechsler-Emulation in Frage. Vielleicht wird der DSP2 über den IBUS anders angesteuert als der DSP1?
@Lome: DSP2, BM54, kein Wechsler.
@tgd
Es scheint so, daß die Nutzung des digitalen Einganges des DSP2 mit der derzeitigen Emulation des CD-Wechslers so ohne weiteres nicht möglich ist. Da der Wechsler (vermutlich nur analog) an das Radio BM54 angeschlossen ist und durch dieses gesteuert wird. Im Gegensatz dazu wird bei der DSP1 Version mit dem Radio BM 24 und dem digitalen Wechsleranschluß am koaxialen Eingang des DSP1  dieser durch die Wechsler-Emulation freigeschaltet. Und nur diese Konfiguration ermöglicht mit der jetzigen Softwareversion die Nutzung des digitalen Einganges des DSP1. Um den digitalen Eingang des DSP2, der bei Dir im Auto ja auch wohl auch frei ist, nutzen zu können, müßte man die Umschaltbedingungen für den DSP2 kennen und in die bestehende CD-Wechsler Emulation einbinden.
Ähnliche Probleme bei der Umrüstung hatten bereits auch andere User : http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatfo...ation.html

auch dort wurde auf das Problem  hingewiesen: " Bei der Kombination NG-Radio und aktueller DSP (Typ2) ist außerdem darauf zu achten das die Audioverbindung des CD-Wechsler von der direkten digitalen Koaxverbindung zum Wechsler auf eine analoge Verbindung zum Radio umgestellt wurde ".
(NG-Radio  neue Generation  , gemeint ist BM54)
Also die einzige Funktion des digitalen Koax Eingangs am DSP2 ist Abwärtskompatibilität zu BM24? Ansonsten liegt das Ding brach?
Kann mir jemand erklären wieso sich BMW dazu entschieden hat mit Einführung von BM54 den Wechsler nicht mehr direkt digital am DSP einzubinden?
Ist doch irgendwie ein Schritt rückwärts von der Soundqualität her, oder?

Pasa29 schreibt hier: http://www.e39-forum.de/thread.php?postid=1180544
"Wie Touring schon sagt.. Ab den neueren Modellen wird der Sound des CD Wechslers über den 6 poligen Stecker Analog in das BM54 gespeist und dort wird es in einen Digitalen Sound umgewandelt damit das DSP diesen auch erkennt.. Das BM54 hat einen Audio/Digital auch A/D Wandler integriert!!!"

Also wenn das BM54 einen Analog/Digital Wandler hat (um die analogen Signale vom CD-Wechsler in digitale für den DSP zu wandeln) muss dieser Datenstrom
ja irgendwie zum DSP gelangen. Weiss jemand wie der Weg ist? Irgendiwe kann ich das nicht nachvollziehen oder ich versteh hier was falsch.

Oder stimmt das nicht und die Analog zu Digital Wandlung findet erst im DSP statt? Wozu schleift man das Signal dann durch das Radio?
Meine Meinung:
Schließ dein Pi ganz normal an. Bei dem "grottigen" Soundsystem des E39 wirst du nicht viel Unterschied hören.

Das BM54 wandelt nicht intern zu digital. Die Audioleitungen gehen als High Signal zum DSP und werden dort erst verarbeitet.
Finde es eh schon pfusch, dass ein High Signal vom Radio abgegriffen wird.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9