BMWRaspControl - Forum

Normale Version: DSP
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Mit wem redet der DSP wenn da steht: DSP --> LOC : Device status ready

Vorher fragt ja das Radio nach dem Status:
RAD --> DSP : Device status request

Das finde ich als HEX im IBUSAnalyser Log übrigens auch wieder:
68 03 6A 01 00
(denke dass der DSP2 also vielelicht doch nicht eine andere Adresse hat?)

Wieso antwortet der DSP eigentlich nicht dem Radio?

Stattdessen dem "LOC" und danach fängt das Radio munter weiter mit dem DSP zu quatschen als ob alles klar wäre.
RAD --> DSP : Audio_control: Source = Off
RAD --> DSP : Audio_control: Fader = Center0
RAD --> DSP : Audio_control: Balance = Center_0
etc

Sorry falls das etwas wirr geschrieben ist, bin schon im Kopf auch ganz wirr..
Deine Schlußfolgerung ist richtig, aber dieses Protocol steuert den DSP1 .
Wir brauchen diesen Protocolausschnitt vom DSP2, aus Deinem Fahrzeug.
Wie log ich das vernünftig gleichzeitig in menschenlesbar und hex?
Ich meinte oben sachen aus dem LOG aus meinem Auto.
Dort scheint der DSP auch mit 6A angesprochen zu werden.
jup schaut so aus.
schick das mal ans dsp. 68 04 6A 36 A0 90
siehst ja dann was dabei raus kommt.

parallel kannst mit inpa per obd dianostizieren.

ist halt nur die frage, ob das radio wieder gegensteuert und zurück schaltet.

LOC steht für mehrere Empfänger. D.h. die geräte die was damit anfangen können, werden das telegram verarbeiten.
wenn die Logdatei aus Deinem Auto ist, muß 6A auch die Adresse vom DSP2 sein, da hast Du recht. Dann wird die unterschiedliche Ansteuerung danach erfolgen.
Interessant sind in Deinem Log die Zeilen mit " Audio_Control " und "Audio Source Selection" sowie die verschiedenen "DSP_Function 0 ...  3"
Welche Tasten oder welche Funktionen hast Du dabei aufgerufen?
Navcoder bietet zur Vereinfachung beim Scannen die Möglichkeit einzelne bekannte Steuergeräte oder unbekannte Adressen auszuwählen. Das vereinfacht die Suche .
Ja so hab ich mir das grad auch schon zusammengeschustert zur Übersicht, war nur nicht sicher, danke!

68 04 6A 36 AF 9F
RAD --> DSP : Audio_control: Source = Off
68 04 6A 36 A1 91
RAD --> DSP : Audio_control: Source = Tuner/Tape
68 04 6A 36 A0 90
RAD --> DSP : Audio_control: Source = CD

Die Nachricht kann ich über IBUSAnalyser rausschicken oder?
Muss ich nicht noch eine Checksumme berechnen oder ist das die letzte Zahl (90)?

@Lome: Ich habe nur den Zündschlüssel gedreht, danach nix mehr angefasst.
Wenn Ihr mir noch sagt was mit der Checksumme ist, fahr ich mal los ausprobieren.
Hast du eine alte NavCoder Version?
Ich kann mit NavCoder auch schicken.
Mit IBusAnalyser muss man glaub die CK wegnehmen.
Die Telegramme oben sind schon mit CK.
v2.8.350 hab ich hier, aber halt nicht registriert oder so.
Ist die letzte Zahl die CK?
ja, kann sein, dass man da zu wenig funktionen hat.
ja, die letzte zahl ist die checksumme.
Die Telegramme kannst Du mit Navcoder mit dem telegramm-tester unter der Rubrik Extras senden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9