Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[bug] ungewöhnliche Ansteuerungen
#1
Hallo,

wollte mal einen kurzen Bugreport einstellen.

Bin mir aber nicht ganz sicher ob es am KODI / IBusCommunicator oder dem Arduino Board liegt.

Folgendes habe ich festgestellt:

- Kurze Schaltvorgänge der Zentralverreigelung werden nicht immer korrekt ausgewertet. Heißt: ZV zu und dann wieder auf und die Spiegel z.B. bewegen sich nicht.

- Wenn ich den Wagen starte und losfahre und während der Fahrt Musik höre, dann kann es passieren, dass am Zielort, wenn ich die Automatik auf "P" stelle zwar die Zentralverriegelung aufgeht, dass ist so im IBusCommunicator eingestellt und auch im Arduino Board, dann aber auch gleichzeitig der Scheibenwischer einmal wischt. Das Phänomen ist reproduzierbar, auch im Stand, Musik über KODI an, Zentralverriegelung zu, per Schalter in der Mittelkonsole oder Fernbedienung, dann Automatik auf "D", zurück auf "P", ZV geht auf, Scheibenwischer wischt einmal. Beim Scheibenwischer ist es egal ob der auf "Aus" steht, also Hebel ganz unten oder auf Regensensormodus, also auf Stufe 1.

- Oft passiert es, dass der Wagen zwar beim aufschlieseen die Spiegel ausklappt, aber dann beim abstellen nicht mehr einklappt, erst nach mehrfachem auf/zu der ZV über Fernbedienung klappt es dann, oder nach einem Neustart des Pi (Strom weg/dran)

- Teilweise, nicht immer, geht auch die eingestellte "Leaving Home" Funktion bei strahlendem Sonnenschein an. Beim Aufschliessen sowie beim Abschliessen. In meinem Falle leuchten dann Nebelscheinwerfer, Standlichtringe, Blinker vorne und hinten sowie die Rückleuchten und die Kennzeichenbeleuchtung.

- Heute hatte ich das Phänomen, dass das Programmierte Tagfahrlicht, in meinem Falle Nebelscheinwerfer und Standlichtringe plus Rückleuchten, nicht mehr ausgehen wollte. Nach dem Abschließen blieb das an. Dabei waren aber das Fahrerfenster und das Beifahrerfenster geöffnet. Ich habe dann nochmal entriegelt, Fenster hoch, verriegelt, DRL blieb an. Nochmal ZV auf, Fenster beide auf, Tür zu, verriegelt, DRL blieb an. Wieder entriegelt, Tür auf, Fenster beide hoch, verriegelt, DRL ging aus.

- Wenn ich im Arduino die Funktion DiagMode auf "partly" steht, dann geht nichts mehr, kein Tippblinken, kein Spiegelanklappen. Das geht nur wenn der DiagMode auf "none" steht. Im Partly oder None Modus geht aber auch kein Zugriff auf die anderen Steuergeräte des BMW Bus. NCS Expert kann dann nichts mehr erreichen. Das geht nur, wenn der Bus frei ist, also linken Drehknopf drücken für "Radio aus" oder den Raspberry komplett vom Strom trennen.

- Seit neuestem habe ich im Kombiinstrument statt der Programmierten "Welcome Message" den Text "AVR<->IBUS" stehen. Eine Welcome Message ist sowohl im Arduino als auch im IBusCommunicator hinterlegt, beides mal die gleiche.

Bei nächster Gelegenheit werde ich mal die Entriegelung bei "P" rausnehmen und auf rein "Zündung aus" einstellen und schauen ob dann noch die Scheibenwischer betroffen sind. Soweit ich das beobachten konnte passiert das Wischen nicht wenn keine Musik über KODI abgespielt wird sondern z.B. das reguläre Radio läuft.


Vielleicht ist das ein oder andere schon bekannt, oder ich habe Bedien- / Denkfehler. Zumindest das Problem mit den kurzen ZV-Schaltvorgängen und das sich der Arduino dann verschluckt habe ich hier schon gelesen.

Gruß

Jannis
E39 - 525i - Touring - FL 02/2002
Antworten
#2
Hast du avr modus an bei ibuscommunicator?
Die Einstellungen bei Ibuscommunicator deaktiviert?
Welche Version von Avr und Ibuscomm. benutzt du?
Das mit scheibenwischer Phänomen musst du auf e39/1 wählen
Raspberry Shield - AVR-IBus RaspPi
E39 525d BJ03
Antworten
#3
1. Spiegel:
Spiegel gehen manchmal nicht, wenn vorher die ZV vom Modul angesteuert wurde. Hab da leider auch noch keine Lösung gefunden. Da nimmt das Grundmodul dann keine Befehle mehr an.

2. Du solltest nur Arduino oder IBuscommunicator nutzen. Du hast zv ansteuerung in beiden aktiv. bei einen von beiden hast du es die networkmode falsch eingestellt. Wie Musti schon erwähnt hat. werde mal im addon ebenfalls ein setting erstellen, damit es vom typ getrennt ist.

3. Welcome Light
Was hast du im Arduino eingestellt? ggf. muss ich die abfrage vom sensor noch mal wiederholen. muss ich mal bei mir testen.

4. DRL:
Hat mit dem Fenstern soweit nix zu tun. Warum es anblieb, kann ich nicht nachvollziehen. Hast du die aktuelle Firmware drauf? Ich glaub schon.

5. Diagnose:
In "partly" gingen vermutlich die Befehle vom Raspberry durch. Das Problem ist, wenn ich es komplett abschaltet (mit DIAG:2), kommt man nicht mehr ins Menü oder den Rasp, um es zu wieder zu aktivieren.

6. Welcome Message
Dann hast du im Arduino und Raspberry jeweils die Welcome-Nachricht aktiviert.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#4
(30.06.2019, 01:00)musti_e39 schrieb: Hast du avr modus an bei ibuscommunicator?
Die Einstellungen bei Ibuscommunicator deaktiviert?
Welche Version von Avr und Ibuscomm. benutzt du?
Das mit scheibenwischer Phänomen musst du auf e39/1 wählen

- Ja, habe ich.
- Nein, waren  sie nicht, weil ich es so verstanden hatte, dass es keinen Unterschied mehr macht ob die Einstellungen aktiv oder deaktiv sind wenn das Arduino Board installiert ist.
- AVR vom 30.05.19 und IbusComm 1.3.6p weil 1.3.6u zerballert mir den Sound.
- E39/1 ist eingestellt im Arduino und im IbusComm

(30.06.2019, 12:03)harryberlin schrieb: 1. Spiegel:
Spiegel gehen manchmal nicht, wenn vorher die ZV vom Modul angesteuert wurde. Hab da leider auch noch keine Lösung gefunden. Da nimmt das Grundmodul dann keine Befehle mehr an.

2. Du solltest nur Arduino oder IBuscommunicator nutzen. Du hast zv ansteuerung in beiden aktiv. bei einen von beiden hast du es die networkmode falsch eingestellt. Wie Musti schon erwähnt hat. werde mal im addon ebenfalls ein setting erstellen, damit es vom typ getrennt ist.

3. Welcome Light
Was hast du im Arduino eingestellt? ggf. muss ich die abfrage vom sensor noch mal wiederholen. muss ich mal bei mir testen.

4. DRL:
Hat mit dem Fenstern soweit nix zu tun. Warum es anblieb, kann ich nicht nachvollziehen. Hast du die aktuelle Firmware drauf? Ich glaub schon.

5. Diagnose:
In "partly" gingen vermutlich die Befehle vom Raspberry durch. Das Problem ist, wenn ich es komplett abschaltet (mit DIAG:2), kommt man nicht mehr ins Menü oder den Rasp, um es zu wieder zu aktivieren.

6. Welcome Message
Dann hast du im Arduino und Raspberry jeweils die Welcome-Nachricht aktiviert.

1.) Ah okay 
2.) Steht beides auf E39/1. Im IBusCommunicator habe ich jetzt alle Einstellungen deaktiviert die das Arduino Board steuert. Werde es beobachten.
3.) Nebler, Standlichtringe, Blinker vorne und hinten, Rücklicht, Kennzeichenbeleuchtung....war aber auch beides doppelt aktiv im Arduino und IBusComm. Habe ich jetzt abgeschaltet und nur noch im Arduino aktiv.
4.) Firmware ist die vom 30.05.19
5.) Ja, dass Thema hatten wir ja schonmal. Mit "none" gehts aber bei mir, bis auf NCS Expert etc.
6.) Im Arduino die Welcomemessage kann man ja nur "on" oder "off" stellen und keine persönliche hinterlegen meine ich. Im IBusComm ist eine persönliche eingestellt.

Werde es mal beobachten und Rückmeldung geben. 

Gruß

Jannis
E39 - 525i - Touring - FL 02/2002
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste