Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Image] OSMC mit IBus Ver.8 für Raspberry Pi2+3
Das Forum für pibus ist das hier: https://forum.e46fanatics.com/showthread...3?page=194

Komisch, dass du da so schwierigkeiten mit dem setup hast. Berücksichtigen muss man eigentlich nur, dass man nach dem anpassen mal einen Neustart durchführt. Durch hartes trennen der Versorgungsspannung werden diverse Dibge nicht gespeichert.

Konfigurieren könntest du auch daheim am TV. Du müsstest im Addon unter extra den develop mode aktivieren, sonst schaltet pibus nach der eingestellten zeit ab. aber vor dem einbau ins auto nicht vergessen zu deaktivieren.

Das Arduino Board ist verfügbar. Ja, der Preis ist es.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
Tja, jedenfalls ist meine Stimmung aktuell mit dem PiBus ziemlich verhagelt.

Mit dem Kodi 18.x, dem Resler und der USB Soundkarte stecke ich auch fest:

Das System verliert nach einem Neustart weiterhin die Videokalibration. Auch nach Skinwechsel.
Ich bekomme kein Lichtsymbol oben links für das Tagfahrlicht angezeigt.
Ich bekomme kein PDC-Symbol angezeigt.
Die Schriftgröße ist in den meisten Menüs (z.B. Dateiauswahl) zu klein. Größere Schrift ist eingestellt.
Airplay funktioniert nicht, Ständig abbrechende Verbindung beim Bluetooth.

Ich sehe, ich brauche ein ausgetestetes System, da mein Kenntnisse jetzt Grenzen aufgezeigt bekommen.
Antworten
Die Skin hat noch viele Defizite für Kodi 18, weil das ne menge arbeit ist.
Hatte die skin nur mal schnell angefangen, damit Kodi 18 genutzt werden kann.
DRL und PDC fehlen noch.

Versuch Airplay mal über netzwerk. Man kann im osmc menü den pi als hotspot aktivieren. Das Bluetooth vom Pi hat da paar Schwierigkeiten, weil es durchs wlan gestört wird. ggf. bessert es sich, wenn man wlan deaktiviert.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste