Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachrüstung Video Modul, oder doch irgendwie anders?
#11
bei mir aufn tisch daheim wars recht easy das tv modul zu verbinden.
hab halt nur so kurze kabel verwendet.

Spoiler!
[Bild: qps6l.jpg]
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#12
... Ich würde dafür halt die original Buchsen verwenden, kosten nicht viel. Da sind glaube ich die Buchsenkontakte teurer. Kabel brauche ich dann auch in allen möglichen Farben...

Sieht aber halb so wild aus, definitiv machbar
Antworten
#13
rückwärtsgang und raddrehzahl fehlen halt noch. ggf. auch noch anderes.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#14
Hi , 

Kann jemand erkennen ob dies das Kabel ist für das TV Modul ? 

https://abload.de/img/img_20161027_105517t4u9h.jpg

https://abload.de/img/img_20161027_105624zduoy.jpg

Mfg
Antworten
#15
Hallo,

so wie ich Deinem ersten Posting entnehmen kann, haben wir die gleiche Fahrzeugkonfiguration und deshalb brauchst Du, wie gesagt, einen sog. "Nachrüstkabelbaum". Bei dem von Dir gezeigten Kabel, handelt es sich leider auch um das falsche. 
Guck Dir mal das nachfolgende Bild an und das aus meinem vorherigen Posting.

[Bild: tv-video-modul_nachrusprwx.png]

Du brauchst eben genau diesen Stecker, damit Du das TV-/Video-Modul nachrüsten kannst. Das andere Kabel passt definitiv nicht. Hatte genau das gleiche Problem und bin dann glücklicherweise im e39-Forum fündig geworden. Dort hatte jmd noch das richtige Kabel übrig und hat es mir verkauft. 

Die andere Möglichkeit ist eben selbst basteln, wenn die Verschaltung (bspw. über WDS herauszufinden) bekannt ist.

Beste Grüße
Soheyl
_________________
RPi 2 - Modell B -- Image v1.8 + IBusCommunicator-Addon
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste