Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HelgeInterface V02.12.01 Beta
#1
Hallo,

Aktualisieren von Anzeigewerten:


V02.12.01 <- in Beta Phase, verfügbar

Erweiterung:
  • XBMC Controller bekommt eigenen Thread
  • JSON Server zum ansprechen des HelgeInterface. Bsp. siehe unten
  • Beim schnell drehen des Steuerungsknopfs werden mehrere sprünge gemacht
  • OBC Werte aktualisieren im OBC Screen via JSON


Fehlerbehebung:
  • Wechsleremulation fiel ab und zu aus.
  • Telegramme kamen ab und zu nicht durch
  • Begrüßungstext wird wieder angezeigt (ohne GONG)
  • PDC "hängte" sich auf
  • allgemein viele kleine "Fehler" behoben zur stabilisierung

Download: HelgeInterface_V02.12.01


Doku:

JSON Server:

Code:
http://127.0.0.1:44000/jsonrpc?request={"jsonrpc": "2.0", "method": "OBC.Refresh", "params": { "Property": OBC_CONS1,"Property": OBC_CONS2 }, "id": 0}

--> Das würde Verbrauch 1 und 2 aktualisiern.
wichtig: Port 44000

folgende Werte sind verfügbar:
"OBC_CONS1"
"OBC_CONS2"
"OBC_RANGE"
"OBC_DIST"
"OBC_ARRIV"
"OBC_AVGSPEED"
"OBC_LIMIT"
"OBC_OUTTEMP"
"OBC_RPM"
"OBC_CURRSPEED"


Doku der enthaltenen Versionen
Zitat:V02.11.03 <- in Beta Phase, verfügbar
Spoiler!
Erweiterung:

Fehlerbehebung:
  • Welcome Message wird wieder gesendet












  • Message wird erst angezeigt, wenn mit dem Radio kommuniziert wird.












  • sollte die Emulation ausfallen wird so schnell wie möglich wieder verbunden.














Download:  HelgeInterface_V02.11.03 --> BETA. Bitte nur installieren, wenn ihr wisst, was ihr tut
_____________________________________________________________________________________


V02.11.02 <- in Beta Phase, verfügbar
Spoiler!
Enthalten
Erweiterung:
  • PDC wird bei ca 30km/h abgeschaltet













  • --> PDC Grenze kann selbst im ConfigFile eingestellt werden













  • Konfiguration (näheres siehe Doku) Modell (Auto) --> hat Einfluss auf Telegramme wie Spipegelhandling und ComingHome/LeavingHome













  • Cd Wechsleremulation bekommt eigenen Thread (sollte damit stabiler und echtzeitfähiger sein)













  • Auto Verschließen und Öffnen bei bestimmter Geschwindigkeit (konfigurierbar)













Änderung:
  • Timer PDC Timeout von 15s auf 20s angehoben












  • --> Timeout kann im ConfigFile iengestellt werden













Fehlerbehebung:
  • Timer beim PDC Handling angepasst. Maximal alle 500ms ein Telegramm














bekannte Fehler:
  • sporadisch klappt nur ein Spiegel beim Hochfahren aus













  • Welcome message kommt nicht mehr durch














Doku:
Modell (Auto):
unter helge.interface.logic gibt es jetzt einen Konfigurationsknoten, wo ihr euer Auto einstellen könnt. Damit funktionieren die DefaulActions auch bei anderen Modellen
[Bild: CarModel.jpg]
Download: HelgeInterface_V02.11.02 --> BETA. Bitte nur installieren, wenn ihr wisst, was ihr tut
____________________________________________________________________________________________________
V02.10.01 <- Aktuelle Stable Version
Spoiler!
Enthalten:
Coming Home --> EnableTimeFactor heißt: 1= ~20s, 2 = ~ 40s, 3=~60s usw.
Leaving Home
Spiegel anklappen
PDC handling

Teilweise Enthalten:
Customactions. Das ist aber noch nicht wirklich getestet. Wer in die Richtung etwas machen will, soll sich melden.

WICHTIG: ihr müsst die Configdatei aus dem Zip verwenden. Ändern könnt ihr natürlich (true / false /Ip usw). Die Strucktur muss aber erhalten bleiben.
So schauts die Config aktuell aus.

[Bild: Config.jpg]


Download: HelgeInterface_V02.10.01 --> Stable


Doku:
mögliche LogLvls:
eINFO
eINFO1
eINFO2
eDEBUG

__________________________________________________________________________________________________
CustomActions:
Spoiler!
das ganze Schema hier als Bild einzufügen funktioniert nicht wirklich, da es sehr mächtig ist.
Hier könnt ihr euch die Schemadatei mal anschauen.
helgeinterface.xsd

aktuell können ausschließlich IBusnachrichten verschickt und Wartezeiten programmiert werden.


Als Conditions können die bekannten Enums, Rohdaten oder das Property "CarIsOpen" verwendet werden. Es werden weitere Zustände folgen.

IBus Geräte:

Code:
<xs:group name="IBusEnum">
<xs:choice>
<xs:element name="CdChanger"/>
<xs:element name="RAD"/>
<xs:element name="LCM"/>
<xs:element name="DIS"/>
<xs:element name="GEN"/>
<xs:element name="IKE"/>
<xs:element name="MID"/>
<xs:element name="TEL"/>
<xs:element name="ANZV"/>
<xs:element name="LOC"/>
<xs:element name="BMBT"/>
<xs:element name="SES"/>
</xs:choice>
</xs:group>


Enums Geräte:
Code:
<xs:element name="ExistingIBusMessage">
<xs:complexType>
<xs:choice>
<xs:element name="eRemoteUnlockPressed"/>
<xs:element name="eRemoteLockPressed"/>
<xs:element name="eBMArrowLeftPressed"/>
<xs:element name="eBMArrowRightPressed"/>
<xs:element name="eBMClockPressedLong"/>
<xs:element name="eBMClockPressed"/>
<xs:element name="eBMClockReleased"/>
<xs:element name="eBMDolbyPressedLong"/>
<xs:element name="eBMDolbyPressed"/>
<xs:element name="eBMDolbyReleased"/>
<xs:element name="eBMReversePressedLong"/>
<xs:element name="eBMReversePressed"/>
<xs:element name="eBMReverseReleased"/>
<xs:element name="eBMSelectPressed"/>
<xs:element name="eBMTapePressedLong"/>
<xs:element name="eBMChangePressed"/>
<xs:element name="eBMMenuPressed"/>
<xs:element name="eBMModePressed"/>
<xs:element name="eBMTonePressed"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobPressed"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobTurnedLeft"/>
<xs:element name="eBMRotatorKnobTurnedRight"/>
<xs:element name="eRadCdRegAlive"/>
<xs:element name="eRadCdReqState"/>
<xs:element name="eRadCdPlay"/>
<xs:element name="eRadCdPause"/>
<xs:element name="eRadCdStop"/>
<xs:element name="eRadCdNext"/>
<xs:element name="eRadCdPrev"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_SelectOffToneOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_RadioDisplayOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_SelectOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_ToneOff"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_NoDisplayRequired"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_RadioModeActive"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_TapeModeActive"/>
<xs:element name="eRadGtLcdClear_PiActive"/>
<xs:element name="eIgnitionOn"/>
<xs:element name="eIgnitionOff"/>
<xs:element name="eKeyON"/>
<xs:element name="eKeyOFF"/>
<xs:element name="eSteerWheelNext"/>
<xs:element name="eSteerWheelPrev"/>
<xs:element name="eNoTelegram"/>
</xs:choice>
</xs:complexType>
</xs:element>

Un so kann eine Beispielkonfig aussehen.
[Bild: CustomAction.jpg]
Antworten
#2
waiting for testbutton6 v.2.12.01 for e83
Antworten
#3
you will be able to configure Button 6 to be the "back" button.
Next release
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste