Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bräuchte ein kleines bisschen Hilfe... :)
#1
Hallöchen, 

ich verfolge das Forum schon ein bisschen länger & BMWRaspControl.
Ich selbst fahre einen e46. 

Ist das Tippblinken und das coming home auch beim e46 möglich ? //Facelift
Ich verstehe noch nicht ganz genau wie der Einbau funktioniert. Wenn ich auf die restlichen Funktionen verzichten möchte, reicht es dann das ich ein ganz normales business Radio nehme ?
Oder brauche ich dafür unbedingt das 16:9 ? Ich habe auch keinen CD wechsler oä oder Navi.

Wie genau funktioniert eigentlich das System? .. Ich weiß doofe Frage aber .... Confused 

Soweit ich es verstanden habe läuft das BMWRaspControl als Script auf dem Pi und ist über IBUS mit dem Fahrzeug verbunden oder? Und damit man die komplette Hardware nicht vorne im Radio verbauen muss, kann man es zusätzlich hinten am CD-Wechsler anschließen, weil da & beim PDC nochmal IBUS anliegt oder? 

Aber wofür ist dann die USB schnittstelle am Interface ? Damit man es über den PI steuern kann ?
Könnte man es alternativ auch einfach mit einer Android APP ? Sprich man connected das Interface einfach mit dem Handy und hat dann eine Verbindung zum Ibus im Auto ?

Ich studiere zwar Informatik seit kurzer Zeit, allerdings ist KFZ programming nochmal eine ganz andere Welt Smile 

Ich weiß wahrscheinlich wird keiner antworten, weil die Antworten irgendwo im Forum stehen, allerdings habe ich es noch nicht ganz verstanden wie genau es funktioniert. Trotz dem durchlesen aller Hilfe & FAQ Beiträge.
Antworten
#2
Ohne Werksseitigen Navi mit TV-Modul läuft das ganze leider nicht und liese sich auch nicht bedienen.

Für Android Radios solltest du dich hier mal schlau machen:
https://xtrons.ibus-app.de/index.php?tit..._XTRONS%3F

https://wiki.ibus-app.de/index.php?title=Hauptseite

Unser Rasppberry System hier, läuft so leider noch nicht auf Android. Da scheitert es an der Seriellen Kommunikation, die mit Python nicht so einfach möglich ist.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#3
So sachen wie Tippblinken und comming home währen natürlich Headless möglich... im prinzip kannst du alles vom BMWRaspcontrol nutzen was keinen Bildschirm benötigt und als Service läuft.

Das System ist im prinzip ein HTPC. Statt tastatur und Maus werden über den Fahrzeug bus die Befehle mitgelesen. Zum Beispiel wann ein bestimmter Knopf betätigt wird.

Ziel bei der ganzen geschichte ist es ja, das Original Equipment zu behalten... Mitlerweile sind aber die Xtrons geräte mit Widescreen wirklich so gut geworden, dass ich jedem der kein Interesse am Basteln hat immer dazu rate nicht zuletzt auch um den Aufregungsfaktor bei Problemen für Entwickler niedrig zu halten. HAHAHA

Du musst bei diesem Projekt halt spaß am Basteln und halt auch manchmal am Scheitern haben. Ich baue schon seit 2015 an dem System herum, andere noch länger und ich sehen noch kein Ende. haha

EDIT: Ja ich weiss, der Thread ist auch nicht mehr der Jüngste.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste