Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardwarevorschlag
#81
Hab aber zwei braune?
Eins glei he dicke wie gelb und schwarz und ein dickeres?
Antworten
#82
Hellbraun ist die Schirmung. Etwas dunklere ist das minus von rechts und links
Raspberry Shield - AVR-IBus RaspPi
E39 525d BJ03
Antworten
#83
(25.02.2019, 15:09)Derhelge schrieb: Ja, es ist einfacher geworden. Was du brauchst ist das hier:

Guten Abend / Morgen,

je nachdem wie man schaffen muss Big Grin
Ich gehe mal davon aus das sich an der Aussage bzgl Hardware seit Februar nichts geändert hat. Eine Frage schwebt mir nach diversen Threads aber noch immer im Kopf rum und irgendwie erschließt sich mir das nicht von alleine. Ich hab in einem der Threads hier was von einem Kabelsatz gelesen und den auch bei AC gefunden, brauche ich den Kabelsatz jetzt oder brauche ich den nicht? Tongue
Im Prinzip habe ich auch alle Teile zuhause liegen bis auf das Arduino Board, was ich mir zeitnah noch bestellen werde und bin eigentlich heiß drauf loszulegen und das ganze in meinen alten Wechsler zu bauen der hier noch rumliegt.

Falls ich da irgendwo nen Denkfehler habt berichtigt mich bitte Big Grin
Antworten
#84
Den Kabel Satz brauchst du nicht... 
Aber msql Stifte zum einpinnen sind hier nicht aufgelistet... Zudem brauchst du noch ca. 1,5 Meter einzel Ader für ntsc Kontakt... 

Das mit dem Cinch Klinke Kabel hab ich auch nicht richtig verstanden... Läuft der Hifi DAC nur über das Kabel? Oder gehen auch die Kontakte vom Board wo das Kabel dabei ist wo harryberlin mit verschickt?

Ich hatte noch zufällig so einen Adapter zuhause rum liegen: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...0901792540

Hätte den Vorteil das ich den gelben Cinch Stecker einfach auspinnen konnte und in mein TV Modul einpinnen konnte... 

Ansonsten musst du es entweder auf die Pins pressen oder verlötet, jenachdem ob du dir die msql Stifte mit oder ohne Kabel kaufst
Antworten
#85
Als LTE-Router habe ich seit ende Dezember den Teltonika RUT850 im Auto. Passend dazu hab ich eine zusätzliche SIM-Karte.
Dieser LTE Router besitzt KFZ-Antennenanschlüsse. Ich habe an einem LTE Anschluss die BMW Mehrbandtelefonantenne angeschlossen und am zweiten anschluss die mitgelieferte. Damit man den original BMW Stecker der von der Mehrbandtelefonantenne kommt nutzen kann, muss man ihn in der codierung modifzieren, habe dazu einfach mit eine Standbohrmaschine mit kleinen Bohrer genutzt.

Der LTE empfang mit der Mehrbandtelefonantenne von BMW ist echt sehr gut, das hatte ich nicht erwartet ich hab in der Garage mit dem Auto besseren Empfang als mit meinem iPhoneX, stabil ohne unterbrechungen! Beim E46 ist die Mehrbandtelefonantenne in der Haifischflosse (Stummel) verbaut. Hatte sie nur aus optik zwecken drauf, aber nun hat sie sogar eine funktion, geil.

Der Teltonika ist super einfach zu konfigurieren und hat eine WAN-Adresse, er ist extra für Autos, Boote und Wohnwagen konzipiert worden. Kann das teil echt empfehlen, ist schön schmal und habs unter dem CD-Wechlsergehäuse verbaut. Ist natürlich ein teures Teil keine frage! Hab es auch mit GPS gekauft, das muss man aber nicht unbedingt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste