Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sound übersteuert
#21
Die DSP Option im Addon sorgt via IBUS-Befehl für die Quellenumschaltung (CD/TUNER) im DSP. Nur nötig wenn du DSP2 in Kombination mit BM54 hättest und unbedingt direkt digital aus der Soundkarte in den DSP wolltest.
Antworten
#22
Hab DSP1 mit BM24, also irrelevant für mich.
Antworten
#23
Er hat nur deine Frage beantwortet.
Da du DSP1 und BM24 hast, musst du den Rasp an den DSP-Coax-Eingang(Wechsler-Eingang) anschließen.
Ein Addonsetting muss dafür nicht aktiviert werden.

Der User Zaba wollte mal die Funktion, dass das DSP angewiesen wird, zurück zu schalten, um den analogen Eingang des Wechslers zu nutzen. Hatte ich ihm einprogrammiert, aber konnte nicht garantieren. Sein Feedback war leider unzureichend. Da er aus Russland ist, war die Kommunikation auch ziemlich schwierig.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#24
(27.02.2017, 22:29)harryberlin schrieb: Er hat nur deine Frage beantwortet.
Da du DSP1 und BM24 hast, musst du den Rasp an den DSP-Coax-Eingang(Wechsler-Eingang) anschließen.
Ein Addonsetting muss dafür nicht aktiviert werden.

Der User Zaba wollte mal die Funktion, dass das DSP angewiesen wird, zurück zu schalten, um den analogen Eingang des Wechslers zu nutzen. Hatte ich ihm einprogrammiert, aber konnte nicht garantieren. Sein Feedback war leider unzureichend. Da er aus Russland ist, war die Kommunikation auch ziemlich schwierig.

War keine herabwürdigung seines Kommentares, ganz im Gegenteil, weiß das zu schätzen. War nur eine Anmerkung, dass diese Option Irrelevant für mich ist.
Ich habe zwischen dem DSP-Coax-Eingang und der Behringer folgenden DSP Adapter:
http://www.ebay.de/itm/Yatour-DSP-Adapte...XQuTNTMu3V
Gäbe es eine andere möglichkeit, den Rasp an den Coax anzuschließen, ganz ohne Adapter?

by the way.
Da ich Deutscher, mit teilrussichen Wurzeln, bin, könnte ich mich als Dolmetscher dies bezüglich anbieten.
Antworten
#25
Zaba meldet sich schon lang nicht mehr. Er war auch immer recht ungeduldig, aber dann kam von seiner seite nichts mehr, wenn ich dann mal was angepasst hatte. umkehrschluss, auf solche wünsche gehe ich nicht mehr ein.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#26
@Kami2k
Wenn du eine Soundkarte auftreiben kannst die digital auf Coax ausgeben kann dann gehts natürlich auch ohne Adapter..
ganz vergessen -> https://www.hifiberry.com/shop/boards/hi...d-version/
Das Kabel zum DSP hier brauchst du trotzdem noch:
http://www.ac-services.eu/shop/product_i...m-bmw.html
Ein Optisch auf Coax Adapter der mit dem Behringer funktioniert wäre sowas:
http://www.ebay.de/itm/deleyCON-Digital-...1380180380
Dazu natürlich noch ein optisches Kabel für die Verbindung Behringer -> Adapter
Antworten
#27
das sollte auch gehen (ok, amiland is dann doch bissl weit weg):
http://www.ebay.de/itm/141561317344

fakra ohne gehäuse müsste auch auf den coax des dsp passen. schaut dann fast wie ein smb aus.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#28
Also letzten Endes wäre das also evtl die Lösung des Ganzen:
Ich besorg mir das Hifiberry + das Kabel und kann meine DSP Anlage direkt ans Raspberry hängen ohne Adapter, sehe ich das richtig?
Antworten
#29
hifiberry soll wohl nicht gehen, weil die frequenz nicht immer passt.
IBusCommunicator:
Image <> Kodi Addon

[Bild: usersignaturpic-14941mspx.jpg]
Antworten
#30
So hab neue Informationen.
Wenn ich folgenden Befehl im Terminal eingebe


Code:
Apt-get install alsa-utils
übersteuert der der Sound nicht mehr, allerdings ist absolut kein Bass mehr vorhanden.
Benutze das v4 Image von Harry.
Sobald ich alsa-utils deinstalliere hat die Anlage wieder vollen Bass, aber übersteuert.

Hoffe jemand kann sich darunter etwas vorstellen?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste